WWF Spendenyoga


Yoga für Artenvielfalt

Wir sind dabei und freuen uns riesig darauf!

Am Donnerstag, 05. März, unterrichtet Alena von 18:30 – 19:45 Uhr eine WWF Spendenstunde. Teilnahme ist nur gegen eine Spende möglich. Die komplette Summe wird anschließend an WWF überwiesen.

Die Zahlen des Weltbiodiversitätsrats IPBES sind alarmierend: Rund eine von acht Millionen Tier- und Pflanzenarten ist bedroht. Wir müssen das Artensterben aufhalten!
Ab dem 3. März 2020, Tag des Artenschutzes, setzen wir zusammen mit möglichst vielen Yogis ein Zeichen für die Artenvielfalt. Erlebe eine ganz besondere Yoga-Klasse und unterstütze die WWF-Aktion „Yoga für Artenvielfalt“ mit deiner Spende für den Artenschutz.

Zusammen mit Patrick Broome, Sinah Diepold, Ronald Steiner, Kristin Rübesamen und vielen weiteren Yogalehrer:innen üben wir Krähe, Delfin, Robbe und weitere Yoga-Positionen, deren Namensgeber bedrohte Arten sind. Die Natur dient als Vorbild für sämtliche Yogastunden. Lass uns ganz bewusst Yoga üben und der Natur etwas zurück geben. Informiere dich und nimm teil!